Startseite Der Verein Aktuelles Winterscheid Wandertage AG "Winterscheider-Heimat-Jahrbuch" Bildergalerie Kurzfilmgalerie Wetter Links
Aktuelles:



Themen:
Nachrichten
Vereins-Termine
Kalender der Ortsvereine
Terminkalender
Pressemitteilungen


Allgemein:
Impressum
Kontakt
Mitglied werden


Neuer Vorstand gewählt 2011.

Hallo liebe Vereinsmitglieder !
Hallo Freunde des Heimatvereins !
Hallo liebe Winterscheider !

Heimatverein Winterscheid e. V.
hat einen neuen Vorstand !


 


Nach oben

Am 17. März 2011 fand die Generalversammlung des Heimatvereins Winterscheid im Hotel / Restaurant „Zur Post“ statt.
Nach der Begrüssung der Mitglieder durch den Vorsitzenden Georg Krill gedachten die Anwesenden der verstorbenen Mitbürger und Mitglieder des Vereins.
Haupttagesordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstandes. Doch zunächst erläuterte Georg Krill, dass er als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung steht und bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit.
Der Schriftführer Eberhard Spindler schilderte in seinem Jahresbericht die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres.
Als Höhepunkte sollen hier nochmals erwähnt werden:
- Die Fertigstellung des Bushäuschens gegenüber dem Blumenhaus Walterscheid,
- der „1. Musikalische Frühschoppen“ am Weiher mit dem Schirmherrn für die Weihererneuerung Bürgermeister Mario Loskill,
- die Neugestaltung des Weihergeländes,
- der 38. Traditionelle Mai-Wandertag,
- Vorstellung des „Winterscheider-Heimat-Jahrbuchs 2010“ mit „Findbuch“,
- das „Schörreskarrenrennen“ während der Kirmes,
- der Foto-Wettbewerb „So schön ist Winterscheid!“,
- der Seniorennachmittag am 1. Advent und
- der Rodelnachmittag am 3. Advent.
Viele weitere kleine Aktivitäten der Mitglieder und Helfer des Vereins wurden erwähnt und Eberhard Spindler bedankte sich im Namen des Vorstandes bei Allen für ihren tollen Einsatz.
Horst Alenfelder trug seinen positiven Kassenbericht vor und gab dann bekannt, dass er sich aus Zeitmangel nicht mehr zur Wiederwahl als Kassierer stellt.
Nachdem die Kassenprüfung durch die Herren Christoph Reuter und Klaus Brockert keine Beanstandungen ergab wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Bei den durch Karin Fischer vorgetragenen Satzungsänderungen wurde ein Zeugwart eingeführt und der Schriftführer in den geschäftsführenden Vorstand aufgenommen.
Vor den Wahlen zum neuen Vorstand bedankte sich der als Versammlungsleiter gewählte Wilfried Löbach ganz herzlich beim Vorstand für die geleistete Arbeit.
Bei der aus den Reihen der Mitglieder beantragten geheimen Wahl des Vorsitzenden wurde Jochen Breuer mit 24 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen gewählt.
Der weitere einstimmig gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
- Stv. Vorsitzender: Werner Guth,
- Kassierer: Christoph Reuter,
- Schriftführer: Eberhard Spindler,
- Zeugwart: Siegfried Boese und die
- Beisitzer: Albert Alenfelder, Horst Alenfelder, Karin Fischer, Georg Krill und
Jürgen Schneider.
Als Kassenprüfer wurden Inge Gilles und Klaus Brockert einstimmig gewählt.
Bevor der neue Vorsitzende Jochen Breuer die geplanten Projekte vorstellte, dankte er dem bisherigen Vorsitzenden Georg Krill und übergab einen Blumenstrauß mit Gutschein.
Siegfried Boese erhielt zu seinem 75. Geburtstag zwei Theaterkarten.
Für 2011 ist folgendes geplant:
- Alle im letzten Jahr durchgeführten Aktivitäten werden auch 2011 durchgeführt.
- zusätzlich gibt es eine Busfahrt zur Bundesgartenschau nach Koblenz am 21. Mai 2011 und
- die „1. Winterscheider-Meisterschaft im Bobby-Car-Rennen“ am 10. Juli 2011.
Bei der Foto-Ausstellung „So schön ist Winterscheid“ in der Raiffeisenbank Winterscheid im Oktober / November 2010 wurden folgende Gewinner ermittelt:
- 1. Preis Margret und Heinz Adolf Trost
- 2. Preis Wolfgang Steimel und
- 3. Preis Eberhard Spindler.
Jochen Breuer übergab je einen Blumengutschein an das Ehepaar Trost und an Herrn Steimel. Eberhard Spindler verzichtete auf den Gewinn.
In einer Kurz-Info stellten Herr Theuer und Herr Schneppel das Projekt Bürgerbus vor.
Zu Sonstiges berichtete Herr Herbert Klein über die Instandhaltungsarbeiten rund um das Weiße Kreuz. Der Heimatverein beteiligt sich hieran mit einer Spende von 500,00 €.
Wilfried Löbach sprach „Patenschaften“ für verschiedene Projekte an.
Bevor Jochen Breuer um 21:45 Uhr die Sitzung beendete, dankte er den Anwesenden für ihre Teilnahme und erklärte, dass der Heimatverein für jede aktive Mithilfe bei der Pflege von Anlagen und Objekten (auch außerhalb von Winterscheid) dankbar ist.

Für den Vorstand
Eberhard Spindler



Nach oben

Rückblick Kirmes 2011