Startseite Der Verein Aktuelles Winterscheid Wandertage AG "Winterscheider-Heimat-Jahrbuch" Bildergalerie Kurzfilmgalerie Wetter Links
Aktuelles:



Themen:
Nachrichten
Vereins-Termine
Kalender der Ortsvereine
Terminkalender
Pressemitteilungen


Allgemein:
Impressum
Kontakt
Mitglied werden


Rückblick Kirmes 2011

Rückblick Winterscheider Kirmes 2011

Nachdem uns auch in diesem Jahr die Sonne etwas im Stich gelassen hatte und nach „durchwachsenem“ Samstag am Sonntag auch noch der große Bruder „Regen“ kam, konnte dass aber keinen „richtigen“ Kirmesgänger vom Besuch der diesjährigen dreitägigen Laurentius-Kirmes in Winterscheid abhalten.


 


Nach oben

Für den Höhepunkt der Kirmes am Montag, hatte dann auch Petrus als „alter Wöngteschter“ ein Einsehen und das traditionelle Schörreskarrenrennen, mit der schwer zu lenkenden mit Stroh beladenen Eisenkarre, konnte wieder unter der Leitung des Heimatvereins mit großer Besucherbeteiliung stattfinden.
Diesmal hatte sich der Heimatverein aber etwas neues für den Parcours einfallen lassen und einen leeren Eimer auf dem Strohballen befestigt. In diesen kam wiederum ein mit 4 Liter Wasser gefüllter Eimer. Neben der Zeit wurde nach dem Lauf auch noch das auf der Strecke „verlorene“ Wasser bei der Wertung berücksichtigt. „Außer Konkurrenz“ liefen neben den von den Vereinen gemeldeten Läufern noch weitere starke Männer...! Unter ihnen z.B. der Inhaber der „Krone“ Serbo Adrovic (Platz 4), „Piko“-Wolfgang Müller (Platz 1), Dennis Ruhl vom TuS (Platz 2), Jochen Breuer vom Heimatverein (Platz 3) und auch sogar in Vertretung von Markus Neuber, der z.Zt. noch im wohlverdienten Urlaub weilt, Nico Stuhlmann von der Raiffeisenbank. Unser Bürgermeister Mario Loskill war ebenfalls mit Begeisterung in der Außer-Konkurrenz-Riege dabei!
Auch dieses Jahr wurden die 3 Preise wieder von der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth eG als „Partner vor Ort“ gestiftet. Die Leiterin der Geschäftsstelle Winterscheid Helga Kuhla konnte gemeinsam mit ihrem Kollegen Nico Stuhlmann den Wanderpokal wie im vergangenen Jahr an die Jugendfeuerwehr überreichen. Den dazugehörenden 100,00 € Scheck für die Vereinskasse nahm Benjamin Schneider in Empfang. Über den Gutschein für 30 Grillwürste für den 2. Preis konnten sich die Pfadfinder freuen. Sie hatten Guido Mengede in Rennen geschickt. Und den 3. Preis mit 10 Liter Bier nahm Bruno Hanke für den MGV entgegen. Alle hatten wieder mal
„alles gegeben“, was bei dem schwierigen Zick-Zack Parcours mit den eingebauten
„Brückenschikanen“ gar nicht so einfach war!
Auf jeden Fall hatten alle wieder so richtig ihren Spaß und jeder sagte: „Es war mal wieder, trotz dem durchwachsenen Wetter, eine schöne Kirmes!“ Da machte der Regen bedingte Sonntags-Durchhänger durch den wie immer schönen Montagabschluss nicht mehr ganz soviel aus....! An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Mitwirkenden und Helfer und auch den Anwohnern für ihre Toleranz!
Und wir freuen uns jetzt schon alle auf die Kirmes in 2012!! Der Heimatverein will sich bis nächstes Jahr eine neue „Schikane“ für das Schürreskarrenrennen einfallen lassen. Wir sind jetzt schon alle gespannt! Und bis dahin: Bleibt gesund und alles Gute und: Man sieht sich.....!!

Die Bilder zur Kirmes findet Ihr bei: Schörreskarrenrennen 2011



Nach oben

Kartoffelfest 2011 | Neuer Vorstand gewählt 2011.